Schlagwort-Archive: Prager Rattler

Planschen & Klettern 2021

Terrazeit: 08.03.2021

Heute ist der internationale Frauentag, Zeit für etwas Girlie-Power. Die beiden Offizierinnen der U.S.S. Rattler NX-2507 waren mal wieder recht sportlich unterwegs. Bei der Erkundung des umliegenden Raumes gab es so einige Hindernisse zu überwinden, aber für die beiden  toughen Lieutenants Jadzia und Dax einer ihrer leichtesten Übungen.

Wie immer befindet sich eine audiovisuelle Aufzeichnung am Ende dieses Logbucheintrages.

Neues Wohnquartier im Raumschiff

Beim Nickerchen eng umschlungen

Mit Captain Ezri die Sonne genießen

Für diese Bilder verwenden wir das Kommando „Mammahier“, enstanden zur Husky-Zeit aus „mach mal hier“. Kommen wir an eine entsprechende Erhöhung, die sie schon kennen springen sie ohne Kommando drauf. Sehe ich an anderen Stellen passende Erhöhungen, kommt der Befehl ohne Ortsangabe und die beiden Offizierinnen müssen auf sich gestellt heraus finden, wo sie drauf springen oder klettern sollen.

Nach der Außenmission Entspannungsknabbern. Lieutenant Dax bringt von Zeit zu Zeit entsprechendes Knabbermaterial von den Missionen mit.

Nochmal Leckerliebilder. Dieses Rezept fand Anwendung. Diesmal wurde die Leberwurst durch Thunfisch ersetzt. Da der Teig diesmal mit einer Spritzflasche in die Formen gefüllt wurde, hat Captain Ezri darauf geachtet, dass der Teig so flüssig wie Crêpe-Teig ist. Das erreicht man einfach mit Wasser. Der Teig reichte für fünf komplette Backmatten.

Share

Schnee & Sonne

Terrazeit: 15.01.2021

Die Umweltbedingungen meinen es gut mit uns. Nach wochenlangem Dauergrau kam heute nicht nur Sonne, sondern über Nacht auch noch Schnee.
Schnee in dieser Menge hatten die beiden Offizierinnen Jadzia und Dax der U.S.S. Rattler NX-2507  Raumschiff der Hundekörbchenklasse noch nicht gesehen und erleben dürfen.
Wenn die Sonne scheint und der Schnee eher trocken ist, fühlen sich die beiden sehr wohl und genießen das Erkunden der weißen Welt.
Lediglich kalt und nass ist für die beiden Offizierinnen kein Vergnügen.

Nach den Bildern folgt wie immer eine kleine audiovisuelle Aufzeichnung.

Share

Rezept: Haferleckerlies mit Leberwurst und Parmesan

Terrazeit: 13.11.2020

Gestern hat Captain Ezri dem Replikator ein neues Rezept hinzugefügt. Sie hatte sich dafür extra Backformmatten sich schicken lassen. Einmal Halbkugel 1cm und einmal Mini-Knochen.
Dafür gibt es ein Grundrezept, welches beliebig umbaubar ist, Captain Ezri hat das hier daraus gemacht:

Zutatenliste:

– 100g Haferflocken oder Schmelzhaferflocken, kann man mit einem Standmixer oder anderem Häcksler selber zu Mehl feinmahlen.

– 100g Maisstärke (Kartoffelstärke war gerade nicht da)

–  3 Eier

– 100g Leberwurst

– 100 geriebenen Parmesan

– Ein paar Blätter frische Pfefferminze (hab welche im Garten)

– ca. 50ml Olivenöl (oder welches Öl man bevorzugt)
Wasser soviel, bis der Teig die Konsistent von Pfannkuchenteig hat.

Zubereitung
Zum Mixen eignet sich am Besten ein Standmixer oder Pürierstab.
Man bekommt mit diesem Teig drei Backmatten voll. Sollte man nur ein Backblech haben, kann es sein, dass man den Teig für die letzte Backmatte wieder etwas verflüssigen muss, da Hafer innerhalb kurzer Zeit stark quillt.

Die Backformenmatte direkt aufs Blech setzten, dann den Teig mit einem Teigschaber in die Formen einstreichen. Alternativ kann man den Teig auch mit Hilfe von Spritzflaschen oder Spritztüten in die Formen füllen.

Ofen auf 150°C Umluft vorheizen, Leckerlies ca. 40 Minuten backen lassen.
Luftig (z.B. offen in einem Körbchen) aufbewahren, da ggf. noch Restfeuchtigkeit die Leckerlies verderben lassen könnten.
Die beiden Lieutenants Jadzia und Dax  reagieren stark motiviert, um ein solches Leckerli zu bekommen…

Leckerlies wirken größer als sie sind, ich habe kleine Hände.

Share

Jagdszenen frischgewaschen

Terrazeit: 05.07.2020

Der letzte Logbucheintrag liegt schon etwas zurück. Ein terranischer Virus hält das öffentliche Leben der Zweibeiner fest im Griff, aber nichts desto trotz geht das Leben an Board der U.S.S. Rattler NX-2507 weiter.
Die beiden Ensigns gehen unverdrossen ihren Tagesgeschäften nach. Wissenschaftsoffizierin Dax verletzte sich in Ausübung ihrer Lieblingsdisziplin „Schnüffeln im Gras“ die Hornhaut ihres rechten Auges. Die Heilung ist nahezu abgeschlossen, da sie sich vorbildlich bei der Einbringung der Salbe ins Auge verhält.
Sicherheitsoffizierin Jadzia übt sich fleißig im Jagen auf Sicht, ein paar Jagdszenen sind in der anschließenden audiovisuellen Aufzeichnung zu sehen.
Das Abrufen der beiden auf Kommando funktioniert immer besser.

Jadzia und ihre Wolfskrallen, da muss manchmal ein kleiner Verband herhalten

Sleepypod im neuen Reise-Shuttle

Audiovisuelle Aufzeichnung:

Share

Schlafen, Sturm, Störche

12.02.2020

Ensign Jadzia: Sicherheitsoffizierin; 2.280g
Ensign Dax: Wissenschaftsoffizierin; 2.360g

Da dieser Logbucheintrag sehr viel Bildmaterial enthält, wird der Text um so kürzer sein.

Wenn Ensign Dax den Gegenstand haben möchte, mit dem sich Ensign Jadzia gerade beschäftigt, fragt sie in der Regel Captain Ezri um Hilfe. Sie geht zu Captain Ezri, dann geht sie zu Jadzia und schaut eindringlich auf den entsprechenden Gegenstand.
Wenn Captain Ezri dann  Jadzia zu sich ruft, lässt Jadzia vom Gegenstand (Spielzeug oder Kauknochen) ab und freut sich auf Kuscheleinheiten mit Captain Ezri.
Aber wenn Captain Ezri sich auf das Spiel nicht einlassen möchte, bietet Ensign Dax Ensign Jadzia ein Tauschobjekt an. Sie bringt ihr also ein anderes Spielzeug, schaut abwechselnd auf das von ihr gebrachte Spielzeug und auf den Gegenstand, den sie gerne dafür hätte und hofft, dass sich Jadzia darauf einlässt.
Ganz schön clever.

Im Anschluss an den Bildern befindet sich wie immer eine audiovisuelle Aufzeichnung.

Auch wenn wir Freunde besuchen, wissen sich die Damen zu benehmen und machen ein Nickerchen in der Kuscheltasche

Wenn es etwas Besonderes gibt, essen sie auch gerne zur gleichen Zeit aus dem Schälchen

So?

Oder lieber so?

Spielst Du mit mir?

Share