Archiv der Kategorie: Logbuch

Tiefenraummission 2022: Kleiner Roadtrip in den Norden

Terrazeit: 19.08.2022

Die beiden Lieutenants waren auf einer kleinen Tiefenraummission im Deutschland-System. Die Reise führte über Hessen nach Niedersachsen, nach Schleswig-Holstein, nach Hamburg, nach Hessen, nach Rheinland-Pfalz zurück in die Schweiz. Für diesen Roadtrip nutzen sie das Straßenshuttle mit der Kennung U.S.S. Rattler NX 2507/1 Sally Ride.
Wir haben nicht von alle Stationen Bilder gemacht, aber schon vorweg gesagt war es ein wirklich schöner Roadtrip. Während Captain Ezri diese Zeilen hier schreibt, regnet es schon seit vielen Stunden und die Lieutenants durften sich an einem Geduldspiel mit vielen Leckerlies austoben.

Erster Stopp, zwei Nächte im Schloss Wolfsbrunnen inklusiver Tagesausflug

Unsere Damen nächtigen in ihrem eigenen Bettchen. Damit es mit dem Schlaf gut klappt, legen wir immer noch eine leichte Decke drüber, denn Hunde sind Höhlenbewohner. Die Decke deckt allerdings nicht alles ab, zu den Seiten bleibt das Bettchen offen und innen ist es kuschlig ausgestattet.

In Hannover bei der Veranstaltung SEXY CARS trafen sie ihre Freundin Fee, die wir manchmal besuchen.

In Lübeck posierten sie vor einem schlafenden Löwen…

…und genossen eine Elektrobootsfahrt auf der Trave einmal rund um die Lübecker Altstadt herum.

Drei Nächte im mondänen Fontenay, für Captain Ezri und dem Agenten der Sektion 31 der Höhepunkt der Tiefenraummission.

Und weil es heute wirklich den ganzen Tag regnet, durften die Lieutenants sich an mit leckerliegefüllten Pappkartons austoben. Jede Offizierin hatte eine eigene Strategie. Sicherheitsoffizierin Jadzia bevorzugte ihre Beißwerkzeuge und knackte den Karton und die innenliegende Papprolle mit ihren Beißwerkzeugen.
Oberes Bild die Rückseite, um zu zeigen wie klein die Löcher ursprünglich waren. Unteres Bild, die Öffnungen, die Jadzia in den Karton hineingenagt hatte. Jetzt versteht sicherlich jeder, warum wir sie auch gerne mal „Mäusekinder“ nennen.

Wissenschaftsoffizierin Dax hatte eine komplett andere Strategie. Sie trug die Schachtel erstmal durch das komplette Wohndeck, dann malträtierte sie die Schachtel mit den Pfoten und zu guter Letzt setzte sie ebenfalls ihre Beißwerkzeuge ein. Sie zerlegte ihre Schachte nicht ganz so elegant, aber am Ende kam auch sie an den leckeren Inhalt heran. Ihr Vorgehen war halt streng wissenschaftlich

Share

Planschen & Klettern 2021

Terrazeit: 08.03.2021

Heute ist der internationale Frauentag, Zeit für etwas Girlie-Power. Die beiden Offizierinnen der U.S.S. Rattler NX-2507 waren mal wieder recht sportlich unterwegs. Bei der Erkundung des umliegenden Raumes gab es so einige Hindernisse zu überwinden, aber für die beiden  toughen Lieutenants Jadzia und Dax einer ihrer leichtesten Übungen.

Wie immer befindet sich eine audiovisuelle Aufzeichnung am Ende dieses Logbucheintrages.

Neues Wohnquartier im Raumschiff

Beim Nickerchen eng umschlungen

Mit Captain Ezri die Sonne genießen

Für diese Bilder verwenden wir das Kommando „Mammahier“, enstanden zur Husky-Zeit aus „mach mal hier“. Kommen wir an eine entsprechende Erhöhung, die sie schon kennen springen sie ohne Kommando drauf. Sehe ich an anderen Stellen passende Erhöhungen, kommt der Befehl ohne Ortsangabe und die beiden Offizierinnen müssen auf sich gestellt heraus finden, wo sie drauf springen oder klettern sollen.

Nach der Außenmission Entspannungsknabbern. Lieutenant Dax bringt von Zeit zu Zeit entsprechendes Knabbermaterial von den Missionen mit.

Nochmal Leckerliebilder. Dieses Rezept fand Anwendung. Diesmal wurde die Leberwurst durch Thunfisch ersetzt. Da der Teig diesmal mit einer Spritzflasche in die Formen gefüllt wurde, hat Captain Ezri darauf geachtet, dass der Teig so flüssig wie Crêpe-Teig ist. Das erreicht man einfach mit Wasser. Der Teig reichte für fünf komplette Backmatten.

Share

Jadzia & Dax – Hütchenspiel

Terrazeit: 01.02.2021

Die Umweltbedingungen haben sich seit dem letzten Logbucheintrag drastisch verändert.
Das Wasser hat seinen Aggregatzustand den Temperaturen angepasst, diese liegen tagsüber bei über 7°C und nachts deutlich über 0°C.
Es regnet stark und viel, der Sektor D nördlich von uns meldet schon Überflutungen ausgelöst durch Regen und Schneeschmelze.
Die beiden jungen Offizierinnen sind zur Zeit nicht für Außenmissionen zu begeistern, also verlegen wir das Training in die U.S.S. Rattler NX-2507, Raumschiff der Hundekörbchenklasse.
Wie man in der audiovisuellen Aufzeichnung am Ende des Logbucheintrages deutlich sehen kann, geht es um das Training der Nase. Eigentlich. Lieutenant Dax setzt dabei sehr gezielt und exakt ihre Nase ein, Lieutenant Jadzia scheint da eher ihr Gehör einzusetzen. Sie geht auch gezielt an das Hütchen mit dem Leckerlie, aber schaut zur Sicherheit auch noch unter den anderen Hütchen nach. Sie muss als Sicherheitsoffizierin halt sicher gehen, dass da nicht doch noch etwas ist.

Share

Schnee & Sonne

Terrazeit: 15.01.2021

Die Umweltbedingungen meinen es gut mit uns. Nach wochenlangem Dauergrau kam heute nicht nur Sonne, sondern über Nacht auch noch Schnee.
Schnee in dieser Menge hatten die beiden Offizierinnen Jadzia und Dax der U.S.S. Rattler NX-2507  Raumschiff der Hundekörbchenklasse noch nicht gesehen und erleben dürfen.
Wenn die Sonne scheint und der Schnee eher trocken ist, fühlen sich die beiden sehr wohl und genießen das Erkunden der weißen Welt.
Lediglich kalt und nass ist für die beiden Offizierinnen kein Vergnügen.

Nach den Bildern folgt wie immer eine kleine audiovisuelle Aufzeichnung.

Share