Tiefenraummission Porto

Terrazeit: 13.12.2018

Die beiden Ensigns nahmen vor ca. zwei Erdenwochen an einer Tiefenraummission nach Porto teil. Die Tiefenraummission ging von Freitag bis Sonntag.
Los ging es mit dem roten Mini Shuttle zum Raumhafen Airport Zurich. Dort stieg die Crew der USS Rattler um auf ein größeres Raumschiff von Swiss. Natürlich reisten die beiden Ensigns in ihrer komfortablen Sleepypod Air-Kabine, während der Rest der Crew sich es auf den Flugzeugstühlen bequem machen musste.
Grund der Reise war mangelnder Sonnenschein rund um die USS Rattler NX-2507, Schiff der Hundekörbchenklasse.

Besprechung der Tiefenraummission, zwei hochkonzentierte Ensigns

Warten auf den Flug in der Business Lounge Flughafen Zürich

Die Sleepypod Air-Kabine macht das Fliegen angenehm

Gelandet in Porto

Das erste Mal am Meer, wie das riecht…

Sonne, so angenehm

Dieses Reisebettchen lässt sich kleiner zusammenfalten, als das was zu Hause steht

Aber es ist fast wie zu Hause

Das ist Porto, jede Menge Treppen und ein Auf und Ab

Über den Dächern von Porto

Das Hotel stellte dieses riesige Körbchen inklusive Decke und diese beiden großen Näpfe zur Verfügung. Toller Service!

Warten auf den Abflug nach Zürich in der Business Lounge in Porto

Zu Hause, erstmal vom Wochenende erholen.

Fahrt in der Electrico in Porto, die beiden können wirklich in jeder Situation total entspannen

Share

Ein Gedanke zu „Tiefenraummission Porto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.